Artikel Übersicht


02./03.03.2019 gute Ergebnisse auf Nat. Stufe, Sieg in Airolo und Wiriehorn

02./03.03.2019 Jugend SM Nat. VG SG

Unter besten Bedingungen konnten sich die stärksten U16 Fahrer und Fahrerinnen

aus dem original Starthaus der Lauberhorn Männerabfahrt katapultieren und

über den Russisprung via Traversenschuss zwei technisch anspruchsvolle Super G

bestreiten. Beim ersten Rennen wurde um den U16 SG Meistertitel gefahren.

Das zweite Rennen war ein nationales Vergleichsrennen.

Michaela Imhasly fuhr beim ersten Rennen den sehr guten 8. Rang heraus. Beim

zweiten Rennen schied sie leider aus.

Jan Arnold fuhr im ersten Rennen auf den 21. Rang beim zweiten Rennen konnte

er zwei Plätze gutmachen. Mit diesen Ergebnissen liess er bei beiden Rennen

über 40 Kontrahenten hinter sich.

Rangliste Jugend SM SG Lauberhorn

Rangliste Nat. VG SG Lauberhorn

 

02.03.2019 GP Migros Airolo

Gian Imholz gewann, er setzte sich mit 4 Hundertstel äusserst knapp durch, auch er

ist am Final mit von der Partie. Seine jüngste Schwester Luna durfte als 7. klassierte

am Ende des Tages auch eine Erinnerungsmedaille mit nach Hause nehmen.

Rangliste GP Migros Airolo Jg 2009-2011

Rangliste GP Migros Airolo Jg 2008-2003

 

02.03.2019 RS Punkterennen Les Crosets

Jill Arnold konnte bei einem Starterfeld von über 50 Teilnehmerinnen zwei

13. Plätze herausfahren, sie war damit in ihrem Jahrgang vierte und dritte.

Rangliste Les Crosets PR 1

Rangliste Les Crosets PR 2

 

03.03.2019 SL Punkterennen Wiriehorn Diemtigtal

Gian Imholz konnte das erste Rennen mit einem komfortablen Vorsprung von über

einer Sek. klar für sich entscheiden. Beim zweiten Rennen wurde er mit winzigen

15 Hundertstel Rückstand zweiter.

Dominik Scheuber belegte bei beiden Rennen den 13. Rang, wovon ihm im ersten

Rennen lediglich 21 Hundertstel auf einen weiteren Top Ten Platz fehlten.

Rangliste Wiriehorn PR 1

Rangliste Wiriehorn PR 2

 

Bravo und herzliche Gratulation zu euren erfolgreichen Ergebnissen.

23./24.02.2019 Doppelsieg, viele Podest- und Top Ten Resultate

23.02. Super-G IRM-Rennen Stoos Franz Heinzer Piste

Michaela Imhasly gelang beim zweiten Rennen ein äusserst guter Lauf, mit welchem

sie den tollen 3. Rang einfuhr.

Jan Arnold fuhr im ersten Rennen auf den 12 Rang, beim zweiten Rennen klassierte

er sich mit 66 Hundertstel Rückstand auf die Siegerzeit auf dem guten 8. Rang.

Rangliste Interregional Rennen IR Mitte 1

Rangliste Interregional Rennen IR Mitte 2

 

24.02. Combirace Speed Rossberg Oberwil

Gian Imholz lies in seiner Kategorie bei beiden Rennen alle hinter sich und so

erzielte innerhalb weniger Stunden zwei Siege.

Delia Lang fuhr beim ersten Rennen auf den guten 7. Rang beim zweiten Rennen

konnte sie sich noch um eine Platzierung steigern.

Rangliste Combirace Speed 1

Rangliste Combirace Speed 2

 

24.02. GP Migros Qualifikationsrennen Klewen

Sieben weitere konnten auf ihrem Heimberg das Finalticket für Sörenberg lösen.

Jg. 2009 2. Rang Leandra Zimmermann 3. Rang, Amy Trottmann

Jg. 2008 2. Rang Marvin Näpflin

Jg. 2007 3. Rang Enya Rohrer, Marc Zimmermann

Jg. 2006 2. Rang Jill Arnold

Jg. 2003 2. Rang Michaela Imhasly

und zwölf weitere Top Ten Resultate

4. Rang Jil Trottmann

5. Rang Jan Arnold

6. Rang Anouk Scheuber, Nevio Vogt

7. Rang Dominik Scheuber

8. Rang Mauro Beck, Michelle Moser

9. Rang Tom Scheuber, Cedric Zurkirch

10. Rang, Alina Zimmermann, Till Mühlemann, Nico Kanschat

Rangliste GP Migros Klewen

 

Welch eine tolle Wochenendbilanz, Bravo das habt ihr einfach richtig gut gemacht.

16./17.02.2019 vierte Plätze wurden zu Hauf herausgefahren

Berger Sport Kombirace Animation

Michelle Businger gewann beide Rennen vor ihrer Teamkollegin Alessia Lang auf der

gut präparierten Sonnenpiste.

Top Ten Plätze erzielten beim 1. Rennen, 5. Rang Nevio Vogt, 8. Rang Amy Trottmann

und beim 2. Rennen, 9. Rang Marvin Näpflin.

Rangliste Berger Sport Kombirace 1

Rangliste Berger Sport Kombirace 2

 

ZSSV Meisterschaften SL Austragung in 2 Läufen

Die Ausfall Quote war enorm hoch, der mehrfach erprobte Europacup Cheselen Hang

verzieh kaum Fahrfehler. So schlug die Ausfallhexe auch bei unseren Fahrern zu.

Zwei Akteure, Gian und Dominik erreichten im ersten Durchgang das Ziel nicht, Livio

wurde disqualifiziert. Im zweiten erwischte es auch noch Michaela, sie positionierte

sich nach dem ersten Durchgang auf dem sehr guten 3. Rang. Ein erstmaliger Ein-

fädler im oberen Streckenteil, begrub damit den angestrebten Podest Platz.

So verblieben noch drei. Delia Lang und Marc Zimmermann fuhren beide in ihrer

Kategorie den 5. Rang heraus. Jan Arnold verbesserte sich vom, 7. Rang nach

Rennhälfte, auf den guten 4. Rang in der Endwertung.

Rangliste ZSSV SL

 

ZSSV Meisterschaften RS Austragung in 2 Läufen

Der oberste von den drei Übergängen verzieh bei beiden Läufen kaum einen

Fahrfehler, er musste von hinten angefahren, gedrückt und in zentraler Körper-

position überfahren respektive übersprungen werden. Wer diesem Detail zu wenig

Beachtung schenkte, wurde richtig weit abgehoben und dass jeweils kommende

Tor war dann aus Fahrersicht am falschen Ort.

Delia Lang gelangen zwei gute Läufe, sie zeigte den nötigen Mut, hielt ihre gewohnt

direkte Fahrweise im Schach und wurde mit dem tollen 3. Rang belohnt.

Jill Arnold, technisch gut Unterwegs, zeigte sie sich auch bei den Übergängen mutig

und erreichte damit den guten 8. Rang. Marc Zimmermann legte im ersten Lauf die

3. Zeit hin und im zweiten Lauf verlor er lediglich 14 Hundertstel auf den Sieger,

was ihm in der Endabrechnung den bravourösen 2. Rang einbrachte. Gian Imholz,

da passte wirklich vieles zusammen, er zog zweimal sein Ding durch, auch er wurde

mit dem bravourösen 2. Rang belohnt. Livio Odermatt konnte sich im zweiten Lauf

steigern, er erreichte den 18. Rang. Von der Piste abgeworfen wurden im zweiten

Lauf Dominik und Jan, beide blieben glücklicherweise unverletzt.

Rangliste ZSSV RS

 

3. Rossignol-Achermann-Cup Mörlialp

Die kleine und grosse Piste in hervorragendem Zustand, erlaubte schnelle Zeiten zu

fahren, was auch einer grosser SCBO Schar gelang.

Auf der kleinen Piste sorgte Leandra Zimmermann mit dem 2. Rang für den einzigen

Podest Platz, knapp dahinter gefolgt auf dem 4. Rang Amy Trottmann.

Zu Top Ten Plätzen reichte es, 7. Rang Anouk Scheuber und auf dem 8. Rang

Alina Zimmerman

Während auf der grossen Piste vier SCBO Akteure knapp am Podest vorbei auf den

4 Rang fuhren, es sind Marvin Näpflin, Jil Trottmann, Mauro Beck, Alessia Lang,

konnten Michelle Businger und Silvan Keiser einen weiteren Sieg herausfahren.

Zu Top Ten Plätzen reichte es, 6. Rang Enya Rohrer, Mike Odermatt und Nico

Kanschat, 8. Rang Gian Baumgartner und Michelle Moser, Tom Scheuber und

Yona Mühlebach 10 Rang.

Rangliste 3. R-A-Cup

 

Herzlichen Dank für eure grosse Leistungsbereitschaft und Gratulation zu euren

gezeigten Fahrten. Arbeitet weiterhin mit viel Spass und Freude an eurer Technik.


150 Artikel (50 Seiten, 3 Artikel pro Seite)